Leseprojekttage

Diese Woche findet das Leseprojekt statt. Dieses Jahr etwas anders als sonst und nur innerhalb der Klassen. Hier eine Übersicht über die Themen:

Schlagworte: ,

Elterninfo 19. Oktober 2020

Bitte beachten Sie die aktuellen Informationen:

Elterninfo Corona 16.10.2020

Hygieneplan JGS 15.10.20

01_Erklärung Erziehungsberechtigte nach CoronaVO


siehe auch:

Info Schuljahresbeginn 20_21

2020 10 15 Anlage aktualisierte Hygienehinweise

2020 10 15 Anlage Handreichung Maskenpflicht

2020 10 15 Anlage CoronaVO Schule

 


Abenteuerspielplatz

Am 18. September waren wir auf dem Abenteuerspielplatz. Es war sehr schön.

Dort haben wir ein Feuer gemacht und gegrillt. Es gab Wurst und Stockbrot und Marshmallows. Eine Wurst ist ins Feuer gefallen. Die hat dann niemand mehr gegessen. Aber sonst war es sehr lecker.

Wir haben auch viel gespielt und wir sind auf dem Klettergerüst geklettert. Wir waren im Wald spazieren und waren auch auf einer Waldbrücke. Dann gab es noch zwei Schaukeln eine Nestschaukeln und eine Schaukel die am Baum hing.

Das war unser Ausflug zum Abenteuerspielplatz. Es hat viel Spaß gemacht und es war lustig.

Alina, Chayenne und Nicolo

Schlagworte: , ,

Streitschlichterausbildung der Klasse 7

Anfang Oktober haben wir die Streitschlichterausbildung mit Frau Kunkel vom Förderband gemacht.

Wir haben viel gespielt. Das war cool. Wir haben viel Spaß dabei gehabt. Die Klötze zu stapeln und das Schneewittchen-Spiel waren am Besten.
Wir haben auch jeden Tag zusammen gefrühstückt.
Wir haben viel geredet. Über Gefühle und wie man helfen soll.
Wir haben zusammen Teamarbeit gemacht. Das war sehr interessant
Wir haben Streitschlichter zu sein geübt, weil es sehr wichtig ist zu üben, wenn man einen Streit schlichten will. Da haben wir geschauspielert.
Wir haben Bewerbungen geschrieben, weil die meisten ein Streitschlichter sein wollten.

Es hat mega Spaß gemacht und manchmal war es auch schwer.

Tschüs, liebe Grüße Klasse 7

Federico, Lilith und Mike

Schlagworte: , , ,

Abschlussfeier Klasse 9 – Bericht von Lara

Am 10.07.2020 hatte die Klasse 9 ihre Abschlussfeier. Trotz Corona feierten die Schülerinnen und Schüler ihren Abschluss. Anders als sonst! Es war kein großes Fest, aber trotzdem sehr schön.
Schüler und Schülerinnen zogen sich schick an. Die Mädchen in Kleid und die Jungs meist in guter Jeans und gutem Hemd. Es gab Reden von Frau Keßler und Frau Liegl und Frau Eckl übergab uns Geschenke im Namen der SMV.
Danach gab es die Zeugnisse und als kleine Erinnerung an unsere Schulzeit an der Johanns-Gutenberg-Schule für jeden ein Fotoalbum.
Beim kleinen Buffet mit Brezeln, Muffins, Melonenstücken und Getränken durfte sich jeder was nehmen, aber mit Abstand.
Es wurde viel geredet und gelacht.
Es gab auch Plakate von jeder Klasse mit vielen Wünschen für unsere Zukunft und alle Klassen winkten uns aus den Fenstern des Schulhauses zum Abschied zu.
Wir haben uns sehr darüber gefreut.

Lara E., Klasse 9

Schlagworte: , , , ,

Unserer Faschingsparty

Im Februar, als alles noch „normal“ war, hatten wir unsere Faschingsfeier. Die gute Laune, wie man sehen kann, ist uns nicht abhandengekommen! Wir freuen uns auf baldige Veranstaltungen.

Schlagworte: , , , , , ,

Erreichbarkeit Schulsozialarbeit

Liebe Schülerinnen und Schüler,
Liebe Eltern,

auf diesem Wege möchte ich Euch und Sie darüber informieren, dass ich auch während der Schließung der Schule über meine E-Mailadresse für alle Fragen und Anliegen erreichbar bin.

Die E-Mailadresse lautet: email hidden; JavaScript is required

Ich wünsche Euch und Ihnen alles Gute, vor allem natürlich Gesundheit.
Viele Grüße und bis bald,

i.A. Alexandra Pollag
Schulsozialarbeiterin an der Johannes-Gutenberg-Schule

siehe auch: Schulsozialarbeit


Schlittschuhlaufen Teil 2

Diese Saison haben nahezu alle Schuülerinnen und Schüler die Eislaufhalle besucht. Diesmal waren die Klassen 2 und 9 dran.

Schlagworte: , , ,

Anne-Frank-Ausstellung

Die Klasse 9 war am 11.2.2020 von 11.15 Uhr bis 13.15 Uhr in der Anne-Frank-Ausstellung im Jugendkulturzentrum Forum. Wir wurden von einer Schülerin und einem Schüler durch die Lebensgeschichte von Anne Frank geführt.
Anne Frank war ein jüdisches Mädchen. Ihre Familie versteckte sich in einem Hinterhaus in Amsterdam und wurde verraten. Anne kam in das Konzentrationslager Auschwitz und starb dort.
Wir fanden die Ausstellung interessant und wollen, dass so etwas nie wieder passiert.

Safoan, Lenny, Lara, Alexandra

Schlagworte: , , , ,

Schlittschuhlaufen

Die Klassen 5 und 6 waren Schlittschuh fahren. Er hat sehr viel Spaß gemacht. Wir sind richtig viel gefahren. Da waren auch viele andere Schülerinnen. Die waren nett und haben uns geholfen. Manche sind auch runter gefallen, aber es hat trotzdem viel, viel Spaß gemacht. Wir haben viel gelacht und manchmal sind wir mit der Robbe gefahren. Wir haben uns auch mit Schnee beworfen. Da war auch Musik, das Lied von Apache 207. Dann haben wir ein Foto gemacht bei dem alle dabei waren. Und dann sind wir wieder zurück gegangen.

Tschüs Mohammed und Elif

Schlagworte: , , ,