Sprechstunde des Kinderschutzbundes an der JGS

Jeden zweiten Dienstag kommt eine Mitarbeiterin des Kinderschutzbundes in die Johannes-Gutenberg-Schule. Die Sprechstunde ist für Kinder, die etwas auf dem Herzen haben und es gerne erzählen wollen. Es gibt nämlich Dinge, die man lieber nicht einer Lehrerin oder einem Lehrer sagen möchte und vielleicht auch nicht mit den Eltern besprechen kann.

Auf Wunsch der Kinder können Eltern aber mit dazu kommen.

Die Mitarbeiter*innen des Kinderschutzbundes unterliegen der Schweigepflicht.

Stand 11/2020

Kommentare sind geschlossen.