Freundeskreis

Der Freundeskreis der Johannes-Gutenberg-Schule e. V. wurde im Jahr 1985 von Eltern und Lehrern gegründet. Er hat sich zu Aufgabe gestellt,

  • durch materielle Hilfen bei der Abwicklung des täglichen Schulbetriebes unterstützend zu wirken,
  • die Arbeit der Schule nach außen, d. h. in der Öffentlichkeit, darzustellen.

Als Beispiel seien genannt die Unterstützung bei Schullandheimaufenthalten, bei Wanderungen, bei Verschönerungen im Schulhaus/ Schulhof, bei Beschaffung von Buchpreisen u. a. mehr.

Wie jeder Verein verfügt auch der Freundeskreis der Johannes-Gutenberg-Schule e. V. über einen ordentlichen Vorstand, der alle zwei Jahre gewählt wird. Erster Vorsitzender ist derzeit Herr Schneider, die 2. Vorsitzende ist derzeit Frau Göbel.

Um seine Aufgaben durchführen zu können, benötigt der Verein natürlich eine finanzielle Grundlage, die einerseits durch Mitgliedsbeiträge, andererseits durch Spenden (auch Sachspenden) von privater als auch von Unternehmerseite aufgebracht wird.

Mitglied im Förderverein kann in der Regel jeder werden, der mindestens 18 Jahre als ist. Auch Firmen können dem Verein beitreten.

Der Mitgliedsbeitrag beläuft sich zur Zeit auf 7€ pro Jahr.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.